Kiga Krippe Kita gemeinsam KITA: St. Martin 2016

St. Martin – Laternenfest am Freitag, den 11.11.6

Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit als wir zu unserem alljährlichen Laternenumzug mit den Kindern, deren Familien und Freunden starten wollten. Es regnete den ganzen Tag und der Garten war ziemlich matschig. So entschlossen wir uns, innerhalb der Kita zu schmücken und für eine schöne Atmosphäre sämtliche Lichterketten zu installieren. Gegen 17:30 Uhr, als es gerade mal nicht regnete, trafen wir uns am Wendehammer hinter der Kita und sangen das erste St. Martins-Lied „St. Martin, St. Martin“.

Frau Spinner begleitete uns mit der Trompete und die Kinder schmetterten begeistert mit. Ca. 200 – 250 große und kleine Menschen, teilweise mit Kinderwagen, setzten sich in Bewegung durch die Straßen um die Häuser. An verschiedenen Stellen machten wir Halt zum gemeinsamen Singen. Manche Eltern holten sie Textnachhilfe per Liedblätter und den jeweiligen Refrain konnten dann wieder alle mitsingen. Nach ca. einer halben Stunde endete der Rundgang in der Kita. Hier war bereits alles für das leibliche Wohl vorbereitet und wir wurden mit Würstchen, Punch, Glühwein sowie Martinsmännern erwartet. Auch ein „Ersatzfeuer“ war in der Turnhalle aufgebaut. Die Kinder setzten sich drum herum und die Erwachsenen verteilten sich im Flur. Gemeinsam sangen wir „St. Martin, St. Martin“ bevor sich dann alle mit warmen Getränken und leckerem Essen stärken konnten.

Trotz der widrigen Umstände und der engen Platzverhältnisse war es ein schönes Fest!