Kiga Krippe Kita gemeinsam KIGA: Übernachtung Fr/So

Übernachtung Fr/So

Schon einige Tage zuvor fieberten die Kinder der Frühlings- und Sommergruppe dem Tag entgegen. Am 23.09.16 war es soweit, die Übernachtung in der Kita.

Um 18.00 Uhr brachten die Eltern ihre Kinder in die Kita. Nach einer kurzen Verabschiedung trafen sich die 20 Kinder in der Turnhalle. Dort wurde ein rätselhaftes Buch über einen Nachtwächter vorgelesen.

Gegen 19.00 Uhr machten wir uns auf den Weg zu einer Nachtwanderung und folgten dabei einer alten Karte, die uns zu einer Überraschung führen sollte.

Nach einem Picknick am Spielplatz an der Stadtmauer begegneten wir der Frau des Nachtwächters und sie nahm uns mit auf Ihren nächtlichen Rundgang durch Alzey. Der Weg führte uns an der Stadtmauer entlang, von dort zum Schloss und Schlosshof, über den Rossmarkt zum Fischmarkt. Nach einer lustigen Geschichte der Nachtwächter-Frau gingen wir den laaangen Weg zurück zur Kita.

Nach einer „Katzenwäsche“ wurde der Schlafanzug angezogen, ins Bett geschlüpft und nach kurzer Zeit waren alle eingeschlafen.

Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück, gingen wir noch ein bisschen in den Garten und die Kinder staunten nicht schlecht, als sie in den Büschen lauter kleine Gespenster fanden. Diese hatten sich nämlich in unseren Kindergarten verirrt. Jedes Kind konnte wenig später beim Abholen sein eigenes Gespenst mit nach Hause nehmen.

Für alle Kinder und Erzieherinnen war es eine aufregend, schöne Übernachtung.