Kiga Krippe Kita gemeinsam KITA: Kita-Jahr 20/21

Das neue Kita-Jahr bringt einiges Neues mit sich

Noch immer begleitet uns die Corona-Pandemie und die Eltern, außer die der „neuen“ Kinder, dürfen noch nicht in die Kita. Nach den Sommerferien, seit Montag, dem 17. August 2020, begrüßt eine Erzieherin jeden die Kinder und Eltern am Empfang. Dort werden die Namen der Kinder aufgeschrieben und wichtige Informationen ausgetauscht. Die Kinder verabschieden sich von ihren Eltern und gehen selbstständig zu ihrem Garderobenplatz.
Eine weitere Neuerung ist unser Bistro im Flurbereich. Dieses bietet den Kindern die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre mit ihren Freunden gemeinsam zu essen, ohne „Durchgangsverkehr“, wie es in den Frühstücksecken der Fall war. Hier können sich die Kinder in Ruhe unterhalten und ihre Mahlzeiten genießen. Die Kinder werden beim Frühstück, sowie beim Mittagessen von Erzieherinnen begleitet und zur Selbständigkeit angeleitet.

Leja Gebel, Ina Frohnhöfer