Kiga Krippe Kita gemeinsam KITA: Gartenaktion 2017

Gartenaktion

Am Freitag, den 31. März 2017 fand unsere diesjährige Gartenaktion statt. Mit der tatkräftigen Unterstützung von 19 Familien aus dem Kindergarten und drei Familien aus der Krippe, haben wir die Arbeiten in unserem Garten in Angriff genommen. So wurde das große Blumenbeet vor der Frühlingsgruppe sowie das Beet vor der Herbstgruppe von Unkraut befreit und komplett „auf Vordermann gebracht“, indem die alte Erde abgetragen wurde. Damit aber nicht genug; sogar unsere Rosenbüsche wurden fachgerecht gestutzt.
Auch im „Rondell“ wurden alle abgestorbenen Pflanzen entfernt und die alte Erde abgetragen. Am laufenden Band wurden von den starken Helfern Schubkarren voll Erde und Unkraut zu unserem Kompost gefahren. Die Sandlandschaft wurde von altem Laub, Wurzeln und kleinen Ahornpflänzchen befreit und auch im Hochbeet neben der Wintergruppe wurde fleißig Unkraut gerupft. Zur Stärkung gab es leckeren, selbst gebackenen Streuselkuchen unserer Köchin.

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern für die tatkräftige Unterstützung bedanken! Ohne Sie wären wir in so kurzer Zeit niemals so weit gekommen.

P.S.: Einige Eltern waren so angetan von unseren Beeten und so motiviert weiter zu arbeiten, dass spontan über Patenschaften gesprochen wurden. So wurden z.B. schon die Sitzbänke vor der Sommergruppe von Herrn Renner auseinandergebaut und zum Streichen und zur Reparatur mitgenommen. Toll!

Es bedanken sich Erzieherinnen und Kinder für diesen tollen Einsatz!!!!