Kiga Krippe Kita gemeinsam KITA: Erntedank 2014

ERNTEDANK in der Kita

Am Donnerstag, den 16.1014 feierten Krippen- und Kindergartenkinder gemeinsam Erntedank.
Bereits in den Tagen davor wurde Obst und Gemüse gesammelt.
Gegen 9:30 Uhr kamen die Kleinen mit ihren Erzieherinnen nach oben und auch die 4 Kiga-Gruppen kamen in den Turnraum. Die große Schiebetür war geöffnet, so dass alle gut den liebevoll gestalteten Altar sehen konnten. Nach einem gemeinsamen Lied: Lasst uns miteinander…, das Frau Kröhle mit ihrer Querflöte begleitete, durften die Kinder erzählen, was zum Erntedank dazu gehört: Sonne, Regen, Erde etc. Danach erlebten sie eine Geschichte von 4 Gemüsesorten, die sich im Obstkorb stritten. Dazu wurde das entsprechende Gemüse hinter einem Vorhang von 2 Erzieherinnen wie Stabpuppen bewegt. Die Geschichte handelte von der Unterschiedlichkeit des Gemüses bezogen auf die Unterschiedlichkeit der Menschen. An verschiedenen Stellen konnten die Kinder sich beteiligen und helfen, „Frau Gurke“ wieder auf den rechten Weg zu bringen.

Das anschließende Gebet und das „Danke-Lied“ rundeten die Feier ab. Selbst die Krippenkinder machten super mit und brachten stolz ihr Obst (Karotten) in den Korb. Auch alle anderen Gruppen brachten Obst zum Gabentisch.

Dann gingen alle in ihre Gruppen und konnten ein leckeres Frühstück in Form von Gemüse mit Dipp genießen.